Das 23. Pfingstturnier „Speckreiten“ unter der Regie des Ponysportvereins Röbel/Müritz e.V. bietet am 5. Juni 2017 ab 13:00 Uhr an der Minzower Straße in Röbel/Müritz ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm mit Reit- und Fahrwettkämpfen.

Den Auftakt dieses traditionellen Turniers, welches sich insbesondere an Freizeitreiter und -fahrer richtet, bildet um 13:00 Uhr das Sulky-Hindernisfahren der Kinder mit ihren Shetland-Ponys. Danach folgen weitere hochinteressante, spannende und abwechslungsreiche Reiterspiele wie Tonnenreiten, Jump & Drive (Springreiten und Fahren), Knock-Out-Springen (Mächtigkeitsspringen) Hindernisfahren für Zweispänner und verschiedene Showeinlagen. Darüber hinaus gibt es bei einer Verlosung ein Pony zu gewinnen.
Den Höhepunkt des Nachmittags bildet dann das traditionelle Pferderennen „Speckreiten“. Dem Sieger dieses Flachrennens über eine Distanz von 1500 m winkt als Belohnung neben einem Geldpreis auch eine Seite Speck, so wie es die Tradition vorsieht.

Diese Veranstaltung ist ohne Zweifel einen Besuch wert. Alle Pferde- und Ponyfreunde, ob als Teilnehmer oder Zuschauer, sind herzlich willkommen.